01/07 2007

WSV´ler sahnen beim oberfränkischen Alpin Cup 2007 ab

Hinten v.l. Patrick Goppold, Sarah Goppold, Vorne v.l. Anna Dietrich, Adrian Wirth, Michael Ammon, Lukas Kübrich


Im Rahmen des Kulmbacher Brauereifestes fand die Siegerehrung zum Oberfränkischen Alpin Cup 2007 statt. Der oberfränkische Alpin Cup ist eine Rennserie, die alle Platzierungen bei oberfränkischen Skirennen beinhaltet. Die Rennserie wird finanziell von der Kulmbacher Brauerei und  Bad Brambacher unterstützt. Beide Firmen stellten auch die überreichten Pokale zur Verfügung. Die Siegerehrung wurde u.a. von Wolfgang Leikermoser (Antenne Bayern) durchgeführt.

Trotz des von Rennabsagen geprägten Winters konnten einige Skirennen im Fichtelgebirge durchgeführt werden. Dies war jedoch nur möglich, weil dort entsprechende Schneekanonen im Einsatz waren. Die alpinen Rennläufer des WSV Schwarzenbach a.Wald konnten beim Alpin Cup 2007 wieder einmal ganz vorne mitmischen. So wurden durchwegs nur Plätze unter den ersten 4 erzielt.  Mit diesen Ergebnissen der Rennläufer nimmt der Wintersportverein Schwarzenbach a.Wald in Oberfranken im alpinen Bereich durchaus eine Spitzenposition ein und kann auf eine erfolgreiche Jugendarbeit stolz sein. In den jeweiligen Altersklassen wurden für den WSV zweimal der 1. Platz, zweimal der 2. Platz, einmal der 3. Platz und zweimal der undankbare 4. Platz heraus gefahren.

Bei den Kleinsten erreichte Lukas Kübrich den 3. Platz. Die Klasse s8 weiblich gewann Anna Dietrich. In der starken Gruppe s10 männlich gewann Michael Ammon die Konkurrenz. Nur mit knappem Abstand folgt Adrian Wirth auf Platz 2. Beim Wettbewerb der Schüler s12 weiblich belegt Sarah Goppold den 2. Platz. Ihr Bruder Patrick Goppold nimmt in seiner Klasse den 4. Rang ein.  Fabian Krügel erreichte trotz nur eines gefahrenen Rennens in der Jugendwertung ebenfalls den 4. Platz.

 

11/02 2007

Oberfränkische und Nordbayerische Meisterschaft im Riesenslalom

 

Am 10. und 11. Februar 2007 wurde am Klausenlift in Mehlmeister die Oberfränkische und Nordbayerische Meisterschaft im Riesenslalom abgehalten.

Auch der WSV war mit einigen Läufern vertreten und konnte gute Ergebnisse erreichen.

Anna Dietrich gewann an beiden Tagen ihre Klasse S8. Adrian Wirth war an beiden Tagen bester oberfränkischer Rennläufer in der Klasse S10 M.

An beiden Tage herrschten sehr schwierige Verhältnisse. Wobei am Samstag sich zumindest am Vormittag die Sonne blicken ließ.

Die Ergebnislisten können auf der Webseite des Skiverbands Frankenjura aufgerufen werden.

28/01 2007

Oberfränkische Meisterschaft im Slalom

Am 28.01.2007 fand am Hempelsberg in Oberwarmensteinach die Oberfränkische Meisterschaft im Slalom statt.

Auf der Webseite des Skiverband Oberfranken ist die Ergebnisliste veröffentlicht.

Unsere Datenschutzerklärung wurde gem. DSGVO aktualisiert:

Einsichtnahme unter Impressum/Datenschutz

MTB-Treff für Erwachsene:

MTB-Treff (Erwachsene)

MTB-Treff Schüler & Jugendliche:

MTB-Training (Schüler)